Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Kopfgrafik Einladung Arne Dahl

Save the date +++ 15. Oktober 2018 +++ Save the date 

                
Gemeinsam mit der Stadtbücherei in Erkrath und dem Gymnasium am Neandertal freuen wir uns außerordentlich, wieder einen weltbekannten Krimiautor zu präsentieren:


Arne Dahl

liest

FÜNF PLUS DREI

am Montag, 15. Oktober 2018, ab 19.00 Uhr
Stadthalle Erkrath, Neanderstraße

Eintritt 12 Euro / Person (inkl. einem Getränk)
Tickets ab sofort bei uns in der BuchhandlungWeber und in der Stadtbücherei.

Arne Dahl wird von Journalist und Moderator Günter Keil begleitet, der regelmäßig mit internationalen Bestsellerautoren auf der Bühne steht. Sehr gern stellt sich Arne Dahl am Ende der Lesung Ihren Fragen.

Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. Sein Thriller-Quartett um die Opcop-Gruppe mit den Bändern "Gier", "Zorn", "Neid" und "Hass" wurden ebenfalls Bestseller.

   Arne Dahl Hass          Arne Dahl Sieben          Arne Dahl Sechs

Mit "Sieben minus Eins" begann Arne Dahl 2016 furios eine neue Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom. Sie brachte ihm international höchstes Lob und wiederum großen Erfolg ein. Allein dieses Buch stand mehr als ein halbes Jahr in den Top 10 der deutschen Bestsellerliste.

Arne Dahl kommt bei internationalen Preisen immer wieder zu Ehren, u. a.:

Best Swedish Crime Novel
The German Crime Fiction Award (mehrfach)

Sein neues und drittes Buch FÜNF PLUS DREI setzt die Reihe um Kommissar Sam Berger fort, der den perfekten Verbrecher jagen muss. Als die schwedischen Behörden im Fall eines entführten Mädchens an ihre Grenzen stoßen, holen sie Sam Berger zur Hilfe. Berger stößt auf den Schlüssel zu einem gigantischen terroristischen Verbrechen . . .

                                     Arne Dahl Fünf     
Arne Dahl, promovierter Literaturwissenschaftler, kommentiert seine Wandlung zum Krimiautor nach dem Fall der Berliner Mauer so: "Plötzlich kamen Menschen aus den Krisenregionen der Welt und aus Osteuropa nach Schweden, was unsere offene Gesellschaft gravierend verändert hat. Und ich suchte einen Weg, diese Veränderungen aufzugreifen und literarisch umzusetzen." Sein erster Schritt: Aus dem Wissenschaftler Jan Arnald wird das Alter Ego Arne Dahl, der Krimiautor.

Wir freuen uns sowas von und sind gemeinsam mit der Stadtbücherei gespannt auf ebenso viele wie begeisterte LeserInnen und ZuhörerInnen.
Bürgermeister Christoph Schultz übernimmt die Schirmherrschaft. Und das Gymnasium am Neandertal ist mit Herzblut und Tatkraft dabei, dieses ganz besondere Stadtevent zu gestalten.

Unser herzliches DANKESCHÖN schon mal an alle, die uns dabei unterstützen, auch dieses Jahr ein solches literarisches Highlight im Neanderland erleben zu können!


Sara Willwerth & Team


P.S. weitere heiße Tipps für den Herbst:

Montag, 24. September: Papierabend mit Marion Reckow-Memmert

Sonntag, 14. Oktober: Messefahrt zur Frankfurter Buchmesse

Donnerstag, 8. November: 32. Literaturmenü im Neanderland

Samstag, 15. Dezember: Books, Music & More - langer Samstag in der Buchhandlung

Unsere neuen Öffnungszeiten seit 1.9. bitte nicht vergessen:
Mo bis Fr von 9.30 bis 18.30 Uhr, Sa bis 16 Uhr


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Sara Willwerth Buchhandlung Weber GmbH
Hochdahler Markt 22
40699 Erkrath
Deutschland


buch.weber.erkrath@t-online.de
www.buchhandlung-weber.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger Prüfung der Inhalte übernehmen wir für die Inhalte externe Links keine Haftung. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollten Links gegen geltendes Recht verstoßen, werden diese nach Kenntnisnahme entfernt. Wir übernehmen keine Haftung für Aktualität, Korrektheit, Qualität und Vollständigkeit der Informationen.